Detail-Informationen

Lothar Graap (*1933)
Nun lobet Gott im hohen Thron
Elf Verse f├╝r Kleinorgel

f├╝r Kleinorgel



In elf Versen wird die bekannte Liedmelodie auf unterschiedlichste, stets interessante Art und Weise durchgeführt. Dem Stil des Komponisten entsprechend wird dabei niemals die tonale Grundlage verlassen; die absolut klare Diktion der Schreibweise wird von einem lebendigen und an der Spielpraxis orientierten Kontrapunkt durchsetzt; dadurch wird jede dieser elf "Charaktervariationen" zu einem klanglich in sich abgerundeten Mosaikstein, woraus sich in der Gesamtfolge eine Partita entwickelt, deren werkgerechte Ausführung nicht mehr als ein einmanualiges Instrument ohne Pedal erfordert.

Bestell-Nr. MER 2007.10 Preis: 5.00 Euro

Notenansicht



zurück